Frechheit! - 30 Dollar für Autogramm von Hayden Panettiere

Veröffentlicht auf von CeeeMega

 

So nötig hat es die 22-jährige US-Schauspielerin also nach dem Aus von "Heroes". Auf der "Fan Expo Canada Convention" in Toronto ließ sie lich laut "Daily Telegraph" ihre Unterschrift sage und schreibe 30 Dollar kosten. Für ein Foto mit ihrem Star mussten die Fans sogar ganze 45 Dollar auf der Fantasy-Messe hinblättern.

Hayden01.jpg

Foto: Splash News

Bisher gibt es keine Erklärung für Haydens Beschaffungsmaßnahme. Hoffentlich wird es nicht der neue Trend unter den Sternchen. Nicht mal Tom Felton, der ein paar Tische weiter saß, nahm für seine Autogramme Geld. Obwohl er um einiges berühmter ist, als die 1,55 m große Darstellerin.

Scheinbarkommt sie seit dem Serien-Ende, ohne regelmäßiges Einkommen nicht wirklich gut über die Runden. Seitdem läuft ihre Filmkarriere auch nicht mehr so gut. In Deutschland schaffte es ihr letzter Kinofilm "Scream 4" gerade mal auf den dritten Platz der Kinocharts.

Arme Hayden - Ob sie so wieder auf die Füße kommt? Zweifelhaft!

 

Veröffentlicht in Promi-News

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Ulla 01/26/2012 09:56

Was? Die hat das doch gar nicht nötig! Ich dachte, dass machen nur die "Stars", die nicht mehr so "in" sind, damit sie irgendwie an Geld rankommen.
Sie verdient doch schon ihre Millionen!